22kW 32A Typ 2 Ladestation Wallbox FI VW Renault Zoe Tesla S X 3 Jaguar I-PACE

583.900036

EUR 583,90

inkl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. AWB002-22-RCCB

Gewicht 5,00 KG

Derzeit nicht lieferbar

22kW 32A Typ 2 Ladestation Wallbox FI VW Renault Zoe Tesla S X 3 Jaguar I-PACE

Annies-Carparts Typ 2 Wallbox 32A 22kW mit Stromzähler und FI Typ B Schutzschalter.

FI Typ B bereits verbaut zur Erfassung von sinusförmigen Wechsel- und pulsierenden Gleichfehlerströmen.

Das Gerät hat sämtliche erforderlichen Schutzeinrichtungen schon verbaut ( ABB FI-Typ B Fehlerstromschalter ) erkennt somit Wechselströme und auch pulsierende Gleichströme. 

Somit wird kein weiterer FI Schutzschalter benötigt, es muss nur noch die Zuleitung von mindestens 6mm² und einen Leitungsschutzschalter ( Sicherungsautomat 3x32A) im Hausanschlusskasten verbaut werden.

Passend für viele Fahrzeuge mit Typ 2 Ladebuchse zb. Tesla Model S X 3, VW E-Golf o. E-UP, VW Passat GTE, Renault Zoe, BMW I3, Smart ED, Hyundai Ioniq und Kona, Mercedes B Klasse Electric Drive, Jaguar I-Pace uvm.

Max. Ladeleistung 32A - 3 Phasig 22 kW, natürlich auch 1 oder 2 Phasige Ladung möglich da ihr Elektroauto die maximale Strommenge begrenzt bzw. nur 1,2 oder 3 Phasen freigibt.

Ladestrom über Außen angebrachten Schalter einstellbar 6A-32A

Details:

  • Kunststoffgehäuse mit aufklappbaren Deckel, IP65 auch für Feuchträume oder Außenbereich geeignet. ( Für Wandmontage )
  • Allstromsensitiver Fehlerstrom-Schutzschalter EKL1-63 FI-TYP B 0,03A
  • Hochwertige Komponenten verbaut wie z. B. ABB / EKL1
  • Ladesteuerung
  • Schütz
  • Beleuchteter Stromzähler (nicht für Verrechnungszwecke geeignet )
  • Beleuchteter Schalter zum einstellen des Ladestroms 6A-32A und zur Statusanzeige des Ladecontrollers
  • Zusatzsicherung für die Ladeelektronik
  • Typ2 Wandhalter für Kabel und Stecker Optional erhältlich siehe Bild 4
  • 6mm² Ladekabel ca. 5 Meter mit Typ2 Ladestecker IP44 inkl. Schutzkappe  ( Andere Kabellängen möglich ! Bitte hierzu uns einfach vorab per Mail kontaktieren. )

Das Gerät ist fertig konfektioniert, es muss nur die Zuleitung ( 5x6mm² - 10mm²) sowie ein Leitungsschutzschalter ( Sicherungsautomat 3x32A) im Hausanschlusskasten installiert werden.

Die installation darf nur von einer Elektrofachkraft erfolgen !

Informationen zu Elektro- und Elektronik(alt)geräten

Die nachfolgenden Hinweise richten sich an private Haushalte, die Elektro- und/ oder Elektronikgeräte nutzen. Bitte beachten Sie diese wichtigen Hinweise im Interesse einer umwelt-gerechten Entsorgung von Altgeräten sowie Ihrer eigenen Sicherheit.

1. Hinweise zur Entsorgung von Elektro- und Elektronik(alt)geräten und zur Bedeutung des Symbols nach Anhang 3 zum ElektroG

Besitzer von Altgeräten haben diese einer vom unsortierten Siedlungsabfall getrennten Erfassung zuzuführen. Elektro- und Elektronikaltgeräte dürfen daher nicht als unsortierter Sied-lungsabfall beseitigt werden und gehören insbesondere nicht in den Hausmüll. Vielmehr sind diese Altgeräte getrennt zu sammeln und etwa über die örtlichen Sammel- und Rückgabesysteme zu entsorgen.

Besitzer von Altgeräten haben zudem Altbatterien und Altakkumulatoren, die nicht vom Altgerät umschlossen sind, vor der Abgabe an einer Erfassungsstelle von diesem zu trennen.

Letzteres gilt nicht, soweit die Altgeräte nach § 14 Absatz 5 Satz 2 und 3 ElektroG im Rahmen der Optierung durch die öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger zum Zwecke der Vorbereitung zur Wiederverwendung von anderen Altgeräten separiert werden, um diese für die Wiederverwendung vorzubereiten.

Anhand des Symbols nach Anlage 3 zum ElektroG können Besitzer Altgeräte erkennen, die am Ende ihrer Lebensdauer getrennt vom unsortierten Siedlungsabfall zu erfassen sind. Das Symbol für die getrennte Erfassung von Elektro- und Elektronikgeräten stellt eine durchgestrichene Abfalltonne auf Rädern dar und ist wie folgt ausgestaltet:

2. Hinweise zu den Möglichkeiten der Rückgabe von Altgeräten

Besitzer von Altgeräten können diese im Rahmen der durch öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger eingerichteten und zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der Rückgabe oder Sammlung von Altgeräten abgeben, damit eine ordnungsgemäße Entsorgung der Altgeräte sichergestellt ist. Gegebenenfalls ist dort auch eine Abgabe von Elektro- und Elektronikgeräten zum Zwecke der Wiederverwendung der Geräte möglich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie von der jeweiligen Sammel- bzw. Rücknahmestelle.

3. Hinweis zum Datenschutz

Auf zu entsorgenden Altgeräten befinden sich teilweise sensible personenbezogene Daten (etwa auf einem PC oder einem Smartphone), die nicht in die Hände Dritter gelangen dür-fen.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Endnutzer von Altgeräten eigenverantwortlich für die Löschung personenbezogener Daten auf den zu entsorgenden Altgeräten sorgen müssen.

4. Hinweis zu unserer WEEE-Registrierungsnummer

Wir sind bei der Stiftung Elektro-Altgeräte Register, Benno-Strauß-Str. 1, 90763 Fürth als Hersteller von Elektro- und/ oder Elektronikgeräten unter der folgenden Registrierungsnummer (WEEE-Reg.-Nr. DE) registriert: DE 93701665

0 Bewertung(en)

Bewertung schreiben